Weiterbildung Yamamoto-Akupunktur

Erhalten Sie weitere Informationen über

Weiterbildungsförderungen »

Curriculum »

Ausbildungsziele »

Bei Fragen zu Anmeldung und Organisation erreichen Sie mich unter

(05 11) 220 666 - 0 / -15

Angela Brückner
Dipl.-Ökonomin / MPH

Curriculum
Yamamoto-Akupunktur (50UE)

Hannover

Dr. Yamamoto hat das Verfahren der Yamamoto New Scalp Acupuncture (YNSA) vor gut 30 Jahren entwickelt und stetig verfeinert. Es ist ein einfach zu erlernendes und zugleich komplex anzuwendendes diagnostisches und therapeutisches Verfahren, das primär am Schädel ausgeführt wird. Die japanische Hals- und Bauchdecken-Diagnostik ist dabei integraler Bestandteil der Vorgehensweise.

Mehr als 60 Prozent der Patienten berichten bereits bei der ersten Behandlung von deutlichem Rückgang der Beschwerden. Seit mehr als einem Jahrzehnt ist die YNSA ein wirksamer Baustein in der Anwendung kombinierter Akupunkturverfahren.